Zusatzgeschäft mit Video-Kursen entwickelt sich: Zweites Netzwerker-Treffen regt konkreten Austausch an

Am 10. November tauschten sich pro-TZ Netzwerker zum Thema „Video-Kurse für Leser/Nicht-Leser“ aus. Es war das zweite Netzwerker-Treffen zu diesem Thema – das erste Treffen fand im Sommer 2020 statt.

 

Es wird klar: Ausgelöst durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten Verlage und Medienhäuser zunehmend mit digitalen Formaten im Akademie-Bereich und nutzen diese als Alternativen für (ausfallende) Präsenzveranstaltungen sowie begleitend bei Hybrid-Lösungen (Präsenz plus Livestream).

 

Die Themen in der Runde waren u.a.: Themen- und Referentenauswahl; technische Plattform; Finanzierung; Organisation; Kooperation mit externer Agentur, Leserbindung, interne Kommunikation. Der Austausch zeigte … (weiter lesen auf pro-tz.de).

 

Nächster Austausch

Auf Wunsch der Netzwerker laden wir schon heute zu einem nächsten Austausch ein: Wir treffen uns am Dienstag, 26. Januar 2021 von 10.00 bis 11.30 Uhr zur dritten Videokonferenz „Video-Kurse für Leser/Nicht-Leser“. Hier können Sie sich anmelden (+).