Präsentationen WEBN€XT sind online / Paid Content ist keine Raketenwissenschaft

Mehr als 100 Netzwerker trafen sich zur WEBN€XT in Hannover. Vorbereitete Kopfschmerztabletten und mehr als 10 Kilo Nervennahrung (Smarties) waren a) nicht notwendig (Kopfschmerztabletten) und wurden b) dankbar entgegengenommen (Smarties). Ein dickes (!) Dankeschön geht an alle Netzwerker, die sich auf der Bühne, im Publikum und am Abend aktiv eingebracht haben.

 

"Einfach anfangen und machen!"

Mit pro-TZ vernetzt TBM seit fast 20 Jahren Menschen und Verlage. Insbesondere in den letzten zwei Jahren sehen wir in einigen Häuser eine Innovationsgeschwindigkeit, die wir so nicht für möglich gehalten haben. Die erste WEBN€XT war in diesem Zusammenhang ein sehr besonderer Moment. Erstmals erscheint vieles zum Greifen nahe. Besonders imponiert hat wohl nicht nur die Diginauten die Aussage von Fabian Rosekeit (Oldenburg): „Paid Content ist keine Raketenwissenschaft. Einfach anfangen und machen!“.

 

Ob der Wandel gelingt? Arbeiten wir gemeinsam daran!

Die WEBN€XT 2021 ist gesetzt. Dann wohl u.a. mit vertiefenden Einzelthemen. In der Zwischenzeit werden schnelle Beiboote auf den Weg gebracht. Diese gilt es jetzt zu entwickeln. Wenn Sie Ideen beisteuern oder ein komplettes Thema nicht nur für sich, sondern auch für andere Verlage quasi als Pate federführend in die Hand nehmen wollen, dann freuen wir uns sehr (!) auf Ihre Nachricht.

 

Benchmark

Mit einem einem ersten WEBN€XT-Benchmark gehen die Diginauten in Vorleistung. Das Ergebnis: ca. 1/3 der Vortragenden haben Turnschuhe getragen...