jule-Umfrage "Werbeumsatz im Ausbildungsmarkt"

Im Frühjahr 2019 veranstaltete die jule : Initiative junge Leser den Workshop „Werbeumsatz mit Ausbildungsthemen – Videoportale, Ausbildungsmagazine und mehr“ – mit mehr als 30 Teilnehmern. Neben Ausbildungsportalen und Magazinen erschließen sich inzwischen einige Verlage den Bereich Live-Kommunikation - Ausbildungsmessen oder Speed-Dating-Veranstaltungen - als Umsatzsäule. Das ist Anlass für uns, nachzufragen: Wir möchten erfahren, wie sich der Markt in Ihrem Haus entwickelt. Bitte nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und beantworten Sie bis zum 20. September 2019 unsere Online-Umfrage „Werbeumsatz im Ausbildungsmarkt“.

Die Ergebnisse stellen wir allen Teilnehmern der Umfrage anonymisiert zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Antworten. Fragen richten Sie bitte an Tanja Reiners, Fachbereich Marketing, 0711 / 505 42 44, reiners@junge-leser.org.


Update

Update 16.09.2019: Die Mehrheit der Zeitungsverlage, die bisher an der #jule-Umfrage zum Werbeumsatz im Ausbildungsmarkt teilgenommen haben, beschreibt diesen Teil des Werbekuchens als wachsend. Für einen Teil ist es ein stabiler Markt, keiner gibt an, dass der Markt kleiner wird.