Kinder-Abozeitungen sind in Deutschland ein wachsender Markt

Kinder-Abozeitungen bieten den Zeitungsverlagen Zugang zu einer Zielgruppe, die sie bisher nur schwer erreichen konnten. Die „jule : Initiative junge Leser“ hat den Markt im Rahmen einer Umfrage erfasst. Über die Ergebnisse spricht jule-Geschäftsführer Thorsten Merkle im Interview mit DNV.

 

„Die Produkte erreichen neue Kunden. Im Schnitt ein Drittel der Abonnenten eines Kindertitels hatte vorher keine Kundenbeziehung zur Zeitung. Bei all diesen Werten sehen wir außerdem deutliche Unterschiede zwischen den wöchentlich und den monatlich erscheinenden Titeln," sagt Merkle. Zum Interview