Alexander Wolf neuer Leiter Lesermarkt in Nürnberg

Der Verlag Nürnberger Presse hat sich personell verstärkt: Seit dem 1. Mai ist Alexander Wolf in der Abteilung Marketing und Vertrieb für den Bereich Lesermarkt verantwortlich. Er übernimmt diese Aufgabe von Interims-Leiterin Eveline Reis.

Der 41-jährige Wolf bringt fundierte Erfahrungen im Bereich Lesermarkt mit. So war er zuletzt acht Jahre lang als Verkaufsleiter Lesermarkt und stellvertretender Vertriebsleiter beim Schwäbischen Verlag (auch Schwäbisch Media) in Ravensburg tätig. Davor hatte er eine leitende Funktion im Bereich Marketing und Vertrieb beim Zeitungsverlag Schwäbisch Hall („Haller Tagblatt“) inne.

 

„Dank der Expertise, die Herr Wolf mitbringt, ist er ein echter Gewinn für unser Haus und wird uns bei strategisch wichtigen Themen wie einem CRM oder Celera One voranbringen“, sagt Thorsten Lührig, Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb beim VNP. In seiner neuen Position wird Alexander Wolf auch Mitglied im Führungsteam des VNP-Transformationsprozesses „WIR2023“ sein. Dazu sagt er: „Mir gefällt der Ansatz des Verlages, vom Kunden her zu denken. Das ist auch meine Arbeitsweise.“

 

Herr Wolf übernimmt die Position von Eveline Reis, die den Lesermarkt des VNP interimsweise für drei Monate geleitet hat. „Wir danken Frau Reis für die geleistete Arbeit und ihr Engagement“, betonen die Verlegerinnen Bärbel Schnell und Sabine Schnell-Pleyer. „Herrn Wolf heißen wir herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“