Werbeumsätze mit Ausbildungsthemen

Ausbildungsratgeber, -magazine & -broschüren: Seit Wochen erreichen das jule-Team Produkte von Zeitungshäusern, die Werbeumsätze mit Ausbildungsthemen erzielen. Der Grund: Bald treffen wir uns mit Netzwerkern zum Schwerpunktworkshop Werbeumsatz mit Ausbildungsthemen. Und da geht´s dann nicht nur um Print, sondern natürlich auch um Ausbildungs- und Videoportale der Verlage.

 

Schwerpunktworkshop "Werbeumsätze mit Ausbildungsthemen" der jule : Initiative junge Leser am 13. / 14. März 2019
Schwerpunktworkshop "Werbeumsätze mit Ausbildungsthemen" der jule : Initiative junge Leser am 13. / 14. März 2019

Diese Inputs stehen bislang auf der Tagesordnung:

 

  • Ausbildungsbeilagen und Jobprofile im Jugendmagazin stimmt! (Heilbronner Stimme)
  • Azubi heute - Ausbildungsbeilagen beim Verlag Nürnberger Presse (Verlag Nürnberger Presse)
  • Strategische Neuausrichtung: Vom Fokus Ausbildung hin zur Begleitung des Karrierestarts (HCS Medienwerk GmbH)
  • Relaunch der AzubiOffensive (Reutlinger General-Anzeiger)
  • azubis.de – ein regionales Ausbildungsportal mit nationalem Anspruch (Mitteldeutsche Zeitung)
  • azubify: Portal und Ausbildungsmagazin (Mindener Tageblatt & Madsack Market Solutions)
  • Recruitment-Gipfel zum Launch des Videoportals firstjob.de (Stuttgarter Zeitung Werbevermarktung)
  • Messe „Impuls – Das Forum rund um Studium und Ausbildung“ & Planungen für die Ausbildungsmarke AzubiNRW (Rheinische Post)
  • StartUp in Kassel: Ausbildungsmagazin, Videoportal und neue Dachmarke (Hessisch-Niedersächsische Allgemeine)
  • "Tinder war die Vorlage für unsere Ausbildungsapp" (Mediengruppe Oberfranken) (via Skype)
  • Jobhunter auf yourstart.tv (Kölner Stadt-Anzeiger)
  • azubimovie - Weiterentwicklung der Markenwelt und Vermarktung (Augsburger Allgemeine)

 

Termin

  • 13. März 2019: Get together um 19 Uhr zum gemeinsamen Abendessen
  • 14. März 2019: Workshop von 9 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Ort

Hotel Kokenhof

Isernhägener Straße 3

30938 Burgwedel

 

Preis

Teilnahmegebühr inkl. Abendessen, Tagungsgetränke und Mittagessen 290 € (zzgl. MwSt.) für jule-Mitgliedsverlage, bei Externen erheben wir die doppelte Teilnahmegebühr.