Umfrage zu den Lesepaten-Projekten der Zeitungen

Zahlreiche Zeitungsverlage richten in ihren Schulen Leseecken ein. Unterstützung erhalten sie dabei von Wirtschaftspartnern aus ihren Regionen, die als Lesepaten die Abos sponsern. Für die Verlage ergeben sich wertvolle Abos, die Schulen schätzen die tägliche Zeitungslektüre und der Pate profitiert von der Sichtbarkeit seines Engagements in den Medien.

 

Die jule : Initiative junge Leser möchte gerne mehr über die einzelnen Projekte erfahren und die Ergebnisse in die Branche zurück spielen. Daher laden wir alle Zeitungshäuser, die ein Lesepaten-Projekt haben ein, an unserer Umfrage teilzunehmen. Ziel ist es, einen Branchenüberblick zu schaffen, um so den Informationsaustausch der Verlage untereinander zu befördern, damit die Projekte noch erfolgreicher umgesetzt werden.

 

Über den folgenden Link erreichen Sie das Umfrageformular. Die Beantwortung nimmt etwa fünf bis zehn Minuten in Anspruch. Wir würden uns freuen, wenn Sie bis zum 19. November 2018 teilnehmen.