jule-Workshop Azubi-Projekte: jetzt Early Bird-Angebot nutzen

Die Azubi-Projekte der Zeitungsverlage stehen unter hohem Veränderungsdruck. Wie positionieren sich die Verlage zukünftig in diesem Feld, welches sind die richtigen Angebote für die Teilnehmer und die Unternehmen? Eine aktuelle jule-Umfrage zum Thema hat ergeben, dass die Projektverantwortlichen sich intensiveren Austausch untereinander wünschen. Daher laden wir nun ein zum Schwerpunktworkshop Azubi-Projekte 2018. Unser Early-Bird-Angebot* gilt noch bis zum 17. August, melden Sie sich also jetzt an.

Auszug jule-Umfrage Azubi-Projekte (2018)
Auszug jule-Umfrage Azubi-Projekte (2018)

Konzept

Best Practice-Beispiele aus den Verlagen sind Ausgangspunkt für den moderierten Dialog der Teilnehmer untereinander.

 

Erste Themen stehen fest:

  • Keynote: Wir bauen um. Unsere Fragestellungen und Herausforderungen beim Azubi-Projekt. Wolfram Klerx, Rheinische Post
  • Zukunft bilden – das Azubi-Projekt der Braunschweiger Zeitung. Alisa Riechel und Nadine Zimmer, Braunschweiger Zeitungsverlag
  • Mit Digitalabos in den Berufsschulen – ein neuer Akquiseweg? Dieter Schwab, Fränkische Nachrichten

Termin

Mittwoch, 26. September 2018

Get together: 10.30 Uhr

Tagungszeit: 11 Uhr bis 17 Uhr

Ort

BZV Medienhaus

Hintern Brüdern 23

38100 Braunschweig

Am 26. September geht's im BZV Medienhaus um die Azubi-Projekte der Zeitungsverlage
Am 26. September geht's im BZV Medienhaus um die Azubi-Projekte der Zeitungsverlage

Preis

*Early Bird: Melden Sie sich jetzt an. Teilnahmegebühr (Verpflegung und Workshop) bis 17. August netto 250 Euro pro Person, danach 275 Euro für jule-Mitglieder.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Workshop? Themen, die Sie umtreiben? Dann melden Sie sich bei Thorsten Merkle, Telefon 05139 / 984450, merkle@junge-leser.org