DSGVO beim jule-Workshop

Wie gehen Sie künftig mit den Daten von jungen Lesern um? Am 7. und 8. Juni 2018 in Hannover wollen wir auf Anregung eines Netzwerkverlages u. a.  eine Austauschrunde zum Thema Umgang mit Daten von Kindern und Jugendlichen initiieren. Hintergrund: Bei Malwettbewerben, Gewinnspielen etc. erhalten die Verlage die personenbezogenen Daten von Nicht-Volljährigen. Wie gehen die Häuser nach Inkrafttreten der DSGVO damit um? Ändert sich im Vorgehen überhaupt etwas? Und wie findet man einen Weg, sich einigermaßen rechtssicher aufzustellen und weiterhin Aktionen mit Kindern und Jugendlichen praktikabel und pragmatisch umsetzen zu können? Dazu wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und die Vorgehensweisen in den Häusern kennen lernen: Beim Frühjahrsworkshop organisieren wir dazu eine Diskussion der Teilnehmer. Melden Sie sich jetzt an.