Interaktive Lernplattform beim jule-Herbstworkshop

move36, die junge Tochter der Fuldaer Zeitung (FZ), macht mit der Lernplattform OBCC Classroom aus Medien digitale Bildungsmedien für den interaktiven Einsatz in der Schule. Das Tool ist eine Möglichkeit, die klassischen Schulprojekte der Zeitungsverlage zu digitalisieren. Die Plattform ermöglicht es, Printmedien in digitaler Form mit Zusatzelementen und Aufgaben anzureichern und macht sie so für Lehrkräfte, Schüler oder auch für den Einsatz in der beruflichen Aus- und Weiterbildung interaktiv. Im Oktober startet dazu in Abstimmung mit dem hessischen Bildungsministerium ein Pilotprojekt mit drei Gymnasialklassen in Fulda. In einem Deutschkurs wird mit der Fuldaer Zeitung und dem Jugendmagazin move36 aus dem Haus der FZ gearbeitet.

 

Walter Lorz, der Geschäftsführer der OBCC, stellt beim Herbstworkshop in Hannover am 23./24. November die Lernplattform sowie die ersten Erfahrungen aus dem Pilotprojekt vor (zur Anmeldung geht´s hier). Außerdem wird er move36 vorstellen. Das Multi-Channel-Projekt besteht aus einem Printmagazin und einem Reichweitenportal mit verschiedenen Themenwelten. Mit der Aktion move@school ist move36 darüber hinaus bereits seit Jahren in den Schulen in und um Fulda aktiv.