Farbfernsehen in Deutschland älter als gedacht?

Es soll ja ein „Fake-Knopf“ gewesen sein, den der damalige Vizekanzler Willy Brandt am 25. August 1967 auf der „großen Deutschen Funkausstellung“ in Berlin gedrückt hat, um in Deutschland das Farbfernsehen symbolisch einzuschalten. Aber geht der „Fake“ noch viel weiter? Ist das Farbfernsehen in Deutschland tatsächlich sehr viel älter als gedacht? Hier ein Dokument der Zeitgeschichte – gezeichnet von Mario Valentinelli.

Mehr über Heinrich, den furchtlosen Herzog aus deutschen Landen, finden Sie hier.


Startschuss Farbfernsehen

Startschuss Farbfernsehen: Vor 50 Jahren soll Willy Brandt den roten Knopf gedrückt haben.
Startschuss Farbfernsehen: Vor 50 Jahren soll Willy Brandt den roten Knopf gedrückt haben.