Neuer Digital-Dienstleister für Verlage #Keywords #mediadaten

Haas Digital Solutions bietet Digital-Produkte für regionale Medienhäuser
Haas Digital Solutions bietet Digital-Produkte für regionale Medienhäuser

Die Mannheimer Mediengruppe Dr. Haas hat gemeinsam mit der Berliner Digital-Agentur ikusei die Haas Digital Solutions gegründet. Ziel des Unternehmens sind Entwicklung und Betrieb von Digital-Produkten für regionale Medienhäuser.

 

„Für diese Häuser lohnt es nicht, jedes Digital-Produkt in Eigenregie zu entwickeln. Mit der Haas Digital Solutions haben sie die Möglichkeit, Synergien mit anderen Verlagen zu nutzen und dennoch selbst mit zu gestalten“ so Philipp Wilimzig, der die Geschäftsführung des neuen Unternehmens zusätzlich zu seiner Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der ikusei übernommen hat.

 

Zwei Produkte hat das Unternehmen bereits im Angebot: Die bereits mit dem FERAG-Vermarkterpreis ausgezeichnete Software „Lokale Keywords“ ermöglicht es Verlagen keyword-bezogene Textanzeigen auf den eigenen Webseiten zu vermarkten. Das zweite Produkt, „Mediadaten 2.0“, ist ein datenbankbasiertes Webtool, mit dem die eigenen Mediadaten jederzeit über Webseite, App und als PDF abrufbar sind - inklusive interaktivem Preiskalkulator. Bei diesen beiden Produkten soll es aber nicht bleiben, weitere sind in Vorbereitung.

 

Aktuell halten die Mediengruppe Dr. Haas (über die Beteiligungsgesellschaft Haas New Media) und ikusei (über die ikusei Beteiligungsgesellschaft) jeweils 50 Prozent der Anteile.

 

Das Unternehmen ist offen für andere Medienhäuser, die an einer Beteiligung interessiert sind. In der Mannheimer Mediengruppe Dr. Haas GmbH erscheinen sieben Tageszeitungen, u.a. als auflagenstärkster Titel der Mannheimer Morgen. Darüber hinaus betreibt die Gruppe mehrere digitale Angebote, eine Mediaagentur, Direktverteilung, private Postzustelldienste und einen Redaktionsdienstleister.

 

www.haas-digital-solutions.de

 

Kontakt für Rückfragen und weitere Informationen:

Mediengruppe Dr. Haas

Thomas Löbel

Tel.: 0621-392 2860

tloebel@mamo.de