KStA: „Ab zum Büdchen und Zeitung kaufen!“

Wie leben Flüchtlinge in Köln? Wie schaffen die Vereine das mit den Turnhallen? Und müssen sich die Flüchtlinge unserer Kultur anpassen? Der „Kölner Stadt-Anzeiger" widmet seine Samstagsausgabe ganz den Fragen der Leser zum Thema Flüchtlingskrise und bewirbt das seit gestern u. a. per Facebook.

PS: Mitglieder des Marketingnetzwerkes pro-TZ müssen nicht zum Büdchen laufen. Sie finden den KStA in unserem E-Paper-Kiosk.

Wie leben Flüchtlinge in Köln? Wie schaffen die Vereine das mit den Turnhallen? Und müssen sich die Flüchtlinge unserer...

Posted by KSTA on Freitag, 9. Oktober 2015