Deutscher Zeitungskongress in Regensburg: Komplette Dokumentation auf eigener Website

Zwei Tage lang haben mehr als 450 Entscheider beim Deutschen Zeitungskongress im Theater Regensburg über die Zukunft der Branche diskutiert. Mit dabei hochkarätige Gäste aus Politik, Sport und Wirtschaft wie Justizminister Heiko Maas, die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, BFV-Chef Rainer Koch oder die Industriebosse Dr. Norbert Reithofer (BMW), Dr. Johannes Teyssen (E.ON), Dr. Theodor Weimer (HypoVereinsbank). Gastgeber des vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) veranstalteten Kongresses war in diesem Jahr das Mittelbayerische Medienhaus (Mittelbayerische Zeitung). Das komplette Event wurde von der Mittelbayerischen mit einer eigenen Website begleitet, im Theater gab es ein eigenes Sendestudio. Dort diskutierten Experten wie Annette Milz, Chefredakteurin MediumMagazin, über die auf dem Kongress behandelten Themen, zahlreiche Brancheninsider erläuterten ihre Sicht auf die Dinge. Sämtliche Reden, Diskussionen, Studiobeiträge, Nachrichten, Hintergründe und Reaktionen sind auf der schon während des Kongresses von bundesweit mehr als 50 Zeitungstiteln eingebundenen Website http://mitt.li/kongress zu sehen und nachzulesen.