E-Paper & Co: Angela Merkel und die Mehrwertsteuer

Bundeskanzlerin Angela Merkel versprach beim BDZV-Zeitungskongress am 29.09.14 in Berlin, dass die Bundesregierung auf europäischer Ebene „mit Nachdruck“ darauf hinwirken will, dass der ermäßigte MwSt-Satz für Zeitungen, Zeitschriften und Bücher künftig auch für „eBooks, E-Paper und andere elektronische Informationsmedien“ gelte.