„Für unsere Demokratie ist gut recherchierter, objektiver Journalismus unverzichtbar“

Seit mehr als 10 Jahren übersetzt unsere freie Mitarbeiterin / Diplomübersetzerin Anja Casties-Bergfeld regelmäßig Texte für pro-TZ. Sie ist damit selbst zu so einer Art Zeitungsspezialistin geworden. Und zwar nicht nur, was die manchmal nicht einfach zu übersetzenden Fachbegriffe anbelangt sondern auch inhaltlich.

Hier ein Zitat aus einem aktuellen E-Mail-Wechsel zwischen Papertown und Langelsheim:

 

„Gesamtgesellschaftlich halte ich die Entwicklungen auch nicht für gut. Für unsere Demokratie ist gut recherchierter, objektiver Journalismus natürlich unverzichtbar. Ich persönlich möchte diesen in einer gedruckten Zeitung vorfinden und hoffe, dass dies so bleiben kann. Das Teilen von Informationen auf Smartphone & Co. ist ja gut und schön, kann m. E. aber nur Beiwerk sein. Wenn die junge Generation ihre Informationen nur noch über solche Quellen bezieht, finde ich das in der Tat Besorgnis erregend. Zumindest bei meinem Sohn versuche ich darauf hinzuwirken, dass er sich auch mit der Zeitung und anderen fundierten Informationsangeboten befasst. Allerdings ist das durchaus nicht immer einfach.“

 

Anja Casties-Bergfeld